ICH WOHNE IN

Ronheim - vom ersten Tag an, denn dort bin ich auch geboren

 

ICH ARBEITE ALS

- Ausbilder für Industrie- und Verfahrensmechaniker

 

BIN TÄTIG BEI:

Märker Zement GmbH in Harburg

 

EHRENAMTLICH ENGAGIERE ICH MICH BEI:

- Stadtrat
- Prüfer bei der IHK-Schwaben
- Kassier der Stockschützen Harburg
- Vertreter der VR Donauwörth
- Vorstandschaft der PWG FW BG Harburg

 

DARUM MÖCHTE ICH WIEDER STADTRAT WERDEN:

Meine Aufgabe im Stadtrat sehe ich darin, die Lebensqualität in Harburg und den Ortsteilen mit zu gestalten, damit die Stadt auch in Zukunft eine liebenswerte, interessante Gemeinde des solidarischen Zusammenlebens der Generationen bleibt.

 

DARIN SEHE ICH MEINE STÄRKEN:

Verlässlichkeit, verantwortungsbewusstes Handeln und die Nähe zu den Bürgern zeichnen mich aus. Sachlichkeit steht für mich an erster Stelle.

 

EINE MEINER IDEEN IST ES:

Erwerb des Anwesens "Schabert" in der Grasstraße in Harburg, um im Garten Stellplätze für Wohnmobile mit Ver- und Entsorgung zu schaffen. In den Gebäuden könnten weitere Gewerbebetriebe, wie beispielsweise Augenärzte und Optiker angesiedelt werden.

 

DARUM KANDIDIERE ICH BEI DER PWG FW HARBURG:

Seit 18 Jahren bin ich bei der PWG, von Anfang an habe ich mich in der Vorstandschaft engagiert, davon 6 Jahre als stellvertretender  Vorsitzender und 6 Jahre als Vorsitzender, jetzt als Beisitzer. Da gibt es nur eins, mitmachen!

 

DAS MÖCHTE ICH NOCH SAGEN:

Am 15. März 2020 haben Sie das Recht zu wählen - nutzen Sie diese Chance

AM 15. MÄRZ
HABEN SIE
DIE WAHL!

 

Lernen Sie alle
20 Kandidaten kennen.
Wischen Sie durch
und mit einem Klick
erfahren Sie mehr
über den Kandidaten.



Die PWG-BG-FW Harburg ist für Sie da - aus diesem Grund: